Rügen zu Gast auf Usedom

Rügen! Fischer und Landschaft – wird eine Fotoausstellung, mit der wir erstmals in drei Jahren „galerie usedomfotos“  die Insel Usedom verlassen werden. Fischer und Rügener Landschaften sind dann aber doch typisch Vorpommerisch und schließen an verschiedene unserer vormaligen Ausstellungen an.

Wir freuen uns sehr, Ihnen mit Iwona Knorr eine Fotokünstlerin präsentieren zu können, die sich in meisterhafter Einfühlsamkeit mit Mensch und Natur auf unserer Nachbarinsel auseinandergesetzt hat. Die Suche nach der Identität der Insel Rügen führte sie in die Häfen entlang der Küste und zu den Fischern der Insel. Während einer langsamen Annährung  entstanden in den Jahren von 2009 bis 2014 authentische Momentaufnahmen jenseits gängiger Klischees, die eindrücklich noch gelebte traditionelle Werte zeigen.

Rügen! Fischer und Landschaft © Iwona Knorr

Rügen! Fischer und Landschaft
© Iwona Knorr

Iwona Knorr wurde 1963 in Polen geboren und lebt seit 1982 in Deutschland. Sie ist Diplomgermanistin und Master-of-Business-Administration. Als Autodidaktin arbeitet sie seit 2009 als freischaffende Fotografin. Sie blickt auf mehrere Einzelausstellungen in Deutschland zurück, u.a. 2014 im Rahmen des Umweltfotofestivals „Horizonte“ in Zingst. Sie nahm an zahlreichen Gruppenausstellungen im In- und Ausland teil. Darunter 2014 in der PowerHouse Arena in New York und im Rahmen der Weltausstellung 2015 in Mailand. Ihr prominentes Fotoprojekt über die Küstenfischer von Rügen wurde international mehrfach ausgezeichnet. 2014 erschien das Fotobuch „Zum Fischen geboren“, das zum Deutschen Fotobuchreis 2016 nominiert wurde.

Webseite www.iwona-knorr.de

Ich würde mich sehr freuen, Sie am 13. August um 17:00 Uhr zur Vernissage in unserer galerie usedomfotos begrüßen zu können. Die Künstlerin Iwona Knorr ist zugegen und wird gerne mit ihnen über ihre Fotos sprechen.

Die Ausstellung Rügen! Fischer und Landschaft wird bis zum Dezember 2016 zu sehen sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *